Equissential®-Touch

Was ist die Equissential®-Touch?

Die Equissential® Touch ist eine energetische Anwendung mit ätherischen Ölen therapeutischer Qualität, die dein Pferd auf körperlicher und emotionaler Ebene ideal unterstützen kann.

Warum sollte ich meinem Pferd eine Equissential® Touch gönnen?

Pferde sind in ihrem Alltag heutzutage sehr vielen Stressfaktoren ausgesetzt z.B. eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten sind, Boxennachbarn, mit denen sich dein Pferd nicht versteht, Stress beim Training oder Reiten, Unruhe im Stall, der Tierarzt- oder Hufschmiedbesuch. Stress ist heute für fast alle Pferde fixer Bestandteil ihres Lebens. Da wir aufgrund der Haltungsbedingungen Pferden heutzutage nur selten die Möglichkeit geben können auf ihre natürliche Weise, durch Flucht, auf diese Stressfaktoren zu reagieren, ist es wichtiger denn je, dass wir unseren Pferden eine Alternative zum Ausgleich der daraus resultierenden körperlichen und emotionalen Anspannung bieten. Die Equissential® Touch bietet eine entspannte Möglichkeit die Bindung zwischen dir und deinem Pferd zu vertiefen, unabhängig von Aktivitäten wie Bodenarbeit, Reiten und Fahren.

Was bringt die Equissential® Touch Dir und Deinem Pferd?

Die Equissential® Touch kann deinem Pferd helfen körperlich und emotional mehr in Balance zu kommen. Energetische Blockaden können aufgelöst werden. Je mehr dein Pferd in Balance ist, desto weniger Probleme und desto mehr Freude hast du im Umgang und beim Reiten/Fahren, desto ausgeglichener ist dein Pferd emotional und desto mehr Spaß und Erfolg habt ihr miteinander. Die Equissential® Touch kann eine tiefe Herzensverbindung zwischen dir und deinem Pferd unterstützen, die sich in allem, was du mit deinem Pferd tust, positiv ausdrücken kann, sei es in eurer gemeinsamen Zeit, im Sport, beim Reiten oder in eurer Partnerschaft.

Wie läuft eine Equissential® Touch ab?

Während einer Equissential ® Touch werden nacheinander 8 verschiedene, optimal auf einander abgestimmte ätherische Öle auf dem Rücken und im Fesselbereich des Pferdes aufgetragen und durch leichte Streichungen verteilt. Das Pferd kann sich dabei sichtbar entspannen und genießen.

Wie lange dauert eine Equissential® Touch ?

Eine Equissential® Touch Anwendung dauert in der Regel ca. 60 Minuten. Da ich in der Equissential® Touch aber ganz speziell auf dich und dein Pferd eingehe, kann es sein, dass sie auch etwas länger dauert, das kommt ganz auf die Bedürfnisse deines Pferdes an.

Muss Du während der Equissential® Touch Anwendung bei Deinem Pferd anwesend sein?

Grundsätzlich ist es günstig, wenn der Besitzer oder der Mitreiter (m/w) während der Equissential® Touch anwesend ist. Es ist auch schön für den Besitzer zu sehen, wie sich das Pferd entspannt und sich seine Blockaden lösen. In manchen Fällen, insbesondere, wenn sich beim Pferd aus der Vergangenheit schon sehr viel Emotion angestaut hat oder der Besitzer/Mitreiter emotional sehr angespannt ist, ist es für das Pferd einfacher die Equissential® Touch alleine zu genießen. Die Erfahrung zeigt, dass sich das in den meisten Fällen aber automatisch so ergibt, wie es für alle Beteiligten am Besten ist.

Was kostet eine Equissential® Touch?

Eine Equissential® Touch für dein Pferd kostet € 60,00 zzgl. Fahrtkostenanteil. Bei mehreren Pferden im gleichen Stall kann der Fahrtkostenanteil pro Pferd aufgeteilt werden.

Wie oft solltest Du Deinem Pferd eine Equissential® Touch gönnen?

Die Frage wie oft du deinem Pferd eine Equissential® Touch gönnen solltest, lässt sich nicht generell beantworten. Es spielen dabei sehr viele Faktoren eine Rolle. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass zu Beginn häufig 2-3 Anwendungen in kürzeren Abständen empfehlenswert sind, später kannst du die Intervalle zwischen den Anwendungen den Bedürfnissen deines Pferdes anpassen. Ideal ist es natürlich, wenn du die Equissential® Touch selbst erlernst, dann kannst du ganz spontan dein Pferd mit der Equissential® Touch unterstützen, wann immer du das Gefühl hast, dass dein Pferd es braucht.

Was ist bei der Equissential® Touch zu beachten?

Während der Equissential® Touch ist es wichtig, dass du deinem Pferd erlaubst seine Gefühle auszudrücken. Dies kann einfach durch Gähnen sein, aber auch Herumzappeln, Herumkauen oder Ähnliches. Dein Pferd sollte dafür auf keinen Fall korrigiert werden.

Da die Equissential® Touch dein Pferd auf körperlicher UND emotionaler Ebene unterstützt, ist es wichtig, dass du deinem Pferd nach der Anwendung eine Pause gönnst. Das bedeutet, dass dein Pferd am Tag der Equissential® Touch nicht mehr geritten, gefahren oder gearbeitet werden soll. Am Tag nach der Anwendung kannst du dein Pferd durch einen Ausritt oder leichte Bodenarbeit dabei unterstützen seine neue Balance zu finden, du solltest aber auf keinen Fall Leistung von deinem Pferd verlangen. Ausnahmen sind dabei Pferde, die regelmäßig eine Equissential® Touch erhalten.

 

Bildergebnis für doterra aromatouch kit