Bewegungstraining für Hund und Pferd

Wozu Bodenarbeit und Bewegungstraining für Hund und Pferd?

  • Schulung der Körperwahrnehmung
  • Umprogrammierung von Bewegungsmustern
  • Behebung von Dysbalancen
  • Behebung von Bewegungsstörungen
  • Rittigkeitsproblemen
  • Widersetzlichkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten

Übungen

  • Cavaletti
  • Labyrinth
  • Wackelbrett
  • Stangenmikado
  • Slalom
  • Acht
  • Rückwärtsgehen
  • A-Wand
  • Steg
  • etc.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen