Massage

Jeder der eine Massage schon einmal selbst erlebt hat, weiß wie wohltuend und entspannend sie sein kann. Genau diesen Effekt erzielen wir auch bei unseren 4-beinigen Lieblingen.

Die Voraussetzung ist jedoch die richtig gewählte Massagetechnik.

Eine detonisierende Massage wird relativ sanft, langsam und rhythmisch; eine tonisierende Massage wird mit hoher Intensität, schnell und rhytmisch durchgeführt.

MassageHauptwirkungen der Massage bei Mensch und Tier:

  • Stressabbau
  • Muskelentspannung
  • Steigerung der Durchblutung
  • Abtransport von Schlackstoffen und Flüssigkeitsansammlungen
  • Gelenke werden entlastet und mobilisiert
  • Aktivierung der natürlichen Selbstregulations- und Selbstheilungskräfte

Bei der Massage berühre ich Ihren Hund auf einer tiefen, emotionalen und liebevollen Ebene und vermittle Respekt und Akzeptanz.

Massageformen

Die klassische Massage hat als wichtigsten Hintergrund die „Vorbereitung des Organismus“. Durch die Gewebserwärmung und Lockerung kommt es zu einer Intensivierung der Massagegriffe.

Die Bindegewebsmassage, auch kurz BGM genannt, ist eine Massagetechnik, die auf die inneren Organe Einfluss nimmt. Störungen der inneren Organe bewirken eine Reaktion der zugehörigen Hautregion (Einziehung, Verquellung).
Die BGM dient dem Abbau von Verspannungszonen in der Unterhaut, den Faszien und der Skelettmuskulatur. Die BGM sorgt vor allem dafür, dass sich der Körper entsäuert.

Die Stresspunktmassage hat das Ziel, muskuläre Verspannungen zu finden und mit manueller Technik zu beseitigen, um so die Beweglichkeit zu fördern und das allgemeine Wohlbefinden des Tiers zu verbessern.

Die Edelstein-Massage verbindet die Vorzüge vielfältiger Massagetechniken mit der hamonisierenden Kraft der Steine. Sie sind manuelle Einwirkungen auf die Haut und die Muskulatur und wirken entspannend, anregend, vitalisierend, harmonisierend und sind sanft und intensiv zugleich.

Die Massage wird mit verschiedenen Steinformen wie z.B. Kugeln, Griffeln, Seifen-, Daumen- oder Trommelsteinen ausgeführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen